Nachtbriefkasten

Als Nachtbriefkasten wird ein Briefkasten bezeichnet, welcher durch seine Konstruktion sicherstellt, dass Schriftstücke die bis 24:00 Uhr eines Tages eingeworfen werden, von Schriftstücken getrennt werden, deren Einwurf nach 24:00 Uhr erfolgt. Diese Vorrichtigung ermöglicht es,  Fristsachen auch nach Dienstschluss fristgerecht bei Gericht einzureichen.

Der Nachtbriefkasten des Amtsgerichts Nettetal befindet sich links neben dem Haupteingang des Gerichts. Er ist nicht barrierefrei erreichbar. Es sind drei Stufen zu bewältigen. Der Einwurfschlitz ist in einer Höhe von 1,50 m über dem Boden angebracht.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der geringen Abmessungen des Einwurfschlitzes der Einwurf von Akten oder großformatigen Sendungen nicht oder nur bedingt möglich ist.